Fahrt nach Hildesheim 2010

Tagesfahrt nach Hildesheim

Mit den Postsenioren nach Hildesheim am 14. Juli 2010
Und wieder einmal waren wir, das heißt die Postsenioren, auf einer Fahrt nach
Hildesheim. Um 8.45Uhr fuhren wir mit dem Bus vom
Parkplatz an der Burgstrasse los.

Lilo Keitz begrüßte uns und wünschte uns allen einen schönen Tag,
auch der Busfahrer Herr Zähle begrüßte uns.
In Hildesheim wurden wir in 2 Gruppen für die Stadtführung aufgeteilt,
unsere Führerin war Frau Gerhild Radvon die uns alles sehr genau erklärte.

Wir besichtigten 2 Kirchen, die erste war die St Andreas Kirche aus dem Jahr 1389.
Von dort aus spazierten wir durch den Magdalenengarten und anschließend
zur Michaeliskirche, sie wurde in den Jahren 1010 – 1033 erbaut.
In der Kirche selbst waren Umbauten für das Musical „Children of Eden“.
Dadurch hatte wir einige Einschränkungen bei der Führung und mussten
auf die Erklärungen gut aufpassen.( haben aber auch fast alles verstanden)
Die Führung in der Michaeliskirche hatte Frau Gesa Godbersen – Wittig.
Gegen 19.00Uhr waren wir alle wieder auf dem Parkplatz Burgstrasse angekommen.
An dieser Stelle ein Dank an Lilo Keitz die dieses alles organisiert hat.

Text und Fotos: Siegfried Alpers
Bilder