Fehmarn 2014

Vom 12 – 16 Mai 2014 fuhren wir nach Fehmarn, wir das heißt die Postsenioren mit Partner. Pünktlich um 7 Uhr fuhren wir vom Schützenplatz ab..
Unser erster Halt war Lübeck, wo wir von unserer Stadtführerin Frau Roth  empfangen wurden. Nach einer Stadtbesichtigung sind wir zum  Kaffee Niederegger, bei Kaffee und Kuchen und einem Plausch machten wir eine kleine Rast. Dann fuhren wir weiter nach Fehmarn wo wir unser Quartier einnahmen. Am nächsten Tag begrüßte uns Frau Rauert, die uns die Sehenswürdigkeiten der Insel zeigte, auch fuhren wir nach Dänemark, Frau Rauert kannte sich da sehr gut aus und zeigte uns Kopenhagen. Um 12 Uhr konnten wir die Königsgarde bewundern die auf den  Platz vor der Amalienburg eine Wachablösung vollzog.
Am nächsten Tag der uns zur freien Verfügung stand, fuhren wir nach Burg auf Fehmarn wo wir bummeln konnten.
Und dann kam die Abreise, aber zuerst fuhren wir nach Travemünde zum besichtigen der „Passaat“. Nach einem kleinen Spaziergang trafen wir uns zum Abschluss im  Kaffee „Zur alten Vogtei“ bei Kaff6 und Kuchen machten wir unseren Abschluss. Unser Busfahrer war Henry Beckmann und die Reiseleitung hatte Reinhard Knoop.

zur Bildergalerie

(S.A.)